Patmos


Deutsch English français Ἀρχαία Ἑλληνική italiano

An die Behörden von Patmos,

Wir sind Freunde und Liebhaber von Patmos. Manche von uns sind von der Insel, manche aus anderen Teilen Griechenlands und einige von uns sind Ausländer. Eine bestimmte Anzahl von uns leben das ganze Jahr in Patmos, während andere von uns Häuser in Patmos haben und die Insel so oft wie möglich besuchen. Manche von uns haben die Insel nur ein paar Mal besucht, wollen aber immer wieder zurück kehren.

Alle von uns verstehen und unterstützen die Gedanken, dass sich die Insel auch ständig weiter entwickeln muss. Wir glauben jedoch, dass in der Bebauung der Insel derzeit eine Entwicklung stattfindet, die dem einzigartigen Charakter der Insel schadet und der damit zusammenhängende Tourismus, mit seinen Erträgen, nachhaltig gefährdet ist.
In diesem Zusammenhang verweisen wir auf die aktuellen Entwicklungen, die den Charakter des nördlichen Teiles der Insel zwischen Vaghia und Panagia Geranou mit seinem authentischen Mix aus Naturlandschaften und traditioneller Landwirtschaft unwiderruflich verändern.

Die Zwillingsstrände bei Liganou haben bereits ihren Charme verloren, mit dem Bau von mehreren Häusern, die den natürlichen Zustand dieses Abschnittes der Küste verändert haben.

Die Strasse zum nordöstlichsten Punkt der Insel ist nun einmal bereits vorhanden, aber es wäre wirklich traurig, wenn diese nun Patmos eine Entwicklung ähnlich der der spanischen Küste bringt, die jetzt von Hotelanlagen und unkontrolliert errichteten Gebäuden ruiniert ist.

Ziel sollte sein, die Schönheit von Patmos, seine einzigartigen Dimensionen, seine historischen und religiösen Traditionen und die eingeschränkte Erreichbarkeit der Insel zu kombinieren, um einen Tourismus von höchster Qualität zu erzielen.
Es ist im Interesse der Insel und ihrer Bewohner sowie von uns allen, die diesen Ort lieben, sicherzustellen, dass diese fragile Kombination von Faktoren erhalten bleibt, so dass geistiger, kultureller und materieller Reichtum, die mit dieser Art des Tourismus einhergehen, sich weiterhin entfalten können.

Petition

Sign the petition to save Patmos island in Greece

Personal identifiers
Hyperlink:

Signatures

2554 Signatures
Date Name Location
28 June Ariadne Papacharitou Dachau - Deutschland
23 June Bruno Lafforgue Arles - France
2 June Catherine Darbo-Peschanski PARIS - France
1 June Silvia Pedone Rome - Italy
31 May Eirini Afentoulidou Vienna - Austria
30 May sebastian brock Oxford - Great Britain
29 May Vincenzo Ruggieri Roma - Italia
29 May Emily Kern Athens - Greece
28 May Emilie van Opstall Amsterdam - Netherlands
28 May Cristina Nevans Istanbul - Turkey
26 May Josh Rendall Ropoto - Greece
26 May Tomas Alusik Prague - Czechia
25 May Frederic Thibault Oxford - United Kingdom
24 May Elisabeth Schiffer Wien - Austria
24 May Fani Papageorgiou London - UK
24 May Mennesson Gouvix - France
24 May Domitilla Harding London - UK
24 May leherpeur martine Paris - France
24 May CHRISTOPHE LABORIE PARIS - FRANCE
24 May Tifenn Duchatelle Paris - France

0 | 20 | 40 | 60 | 80 | 100 | 120 | 140 | 160 | ... | 2540